Torgelower FC Greif e.V. - Offizielle Website

Switch to desktop

D-Jugend 2016/17

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 27. September 2016 18:27

Zugriffe: 1398

TFC Greif Ü-32 sichern sich den Einzug für die Endrunde

Die Torgelower Oldies qualifizierten sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft 2015 sehr souverän!

Am Sonntag fand um 14 Uhr in der Sporthalle Pasewalk die Qualifikationsvorrunde zur HKM-Endrunde 2015 (die am 08.02.2015 in Anklam stattfindet) statt.

Greif setzte sich neben Motor Eggesin und SSV Spantekow sehr abgeklärt durch. Nur gegen den vermeintlichen Underdog aus Spantekow verlor man mit einer sehr lachsen Einstellung mit 5:1. Die restlichen Partien gewannen die Greifen in gewohnter Manier.

VFC Anklam und FV Aufbau Jatznick hingegen, mussten die Segel streichen.

In dem sehr fairen Turnier wurden folgende Platzierungen eingenommen:

1. SV Motor Eggesin  14:8 Tore 9 Pkt;   2. Torgelower FC Greif  12:10  9 Pkt;   3. SSV Spanterkow   12:11 Tore  5 Pkt;   4. FV Aufbau Jatznik  11:12 Tore  4 Pkt;   5. VFC Anklam   5:13 Tore  1 Pkt

 

 

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 25. Januar 2015 21:13

Zugriffe: 419

TFC Oldies sichern sich die Herbstmeisterschaft

Torgelower Oldies ohne Gewitterabbruch
0:3 Sieg - Herbstmeisterschaft beim Pasewalker FV gesichert


(Bericht a.h. vom 09.11.2014) Die Torgelower Ü-35 Elf hatte am Sonntag den 09.11.14 das Nachholpunktspiel beim Tabellenletzten auszutragen. Beim ersten aufeinandertreffen wurde das Punktspiel beim Stande von 0:2 wegen schweren Gewitters abgebrochen, nun erfuhr dieses Spiel eine Neuauflage. Der Gastgeber Pasewalk rechnete sich einiges aus und wollte auf sehr tiefem Geläuf, aus den Fehlern der Greifen sein Kapital schlagen. PFV mit Konterfussball angetreten, der TFC mit gewohnt optischer Überlegenheit und dem druckvolleren Angriffsspiel. Doch unsere Ü-35 tat sich im Abschluss schwer und vergab einige gut vorgetragene Angriffe recht kläglich. Auch die vielen Standards` fanden keinen Abnehmer oder verfehlten das Pasewalker Gehäuse knapp. So ging man mit dem 0 zu 0 Remis in die Halbzeitpause.
Gleich nach Wiederanpfiff begann das Spiel furios. Beck wurde im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Elfmeter versenkte Passow souverän zur 1:0 Führung. Die dabei erlittene unglückliche Verletzung von Beck traf die Greifelf schwer.  Nur 6 min später machte Mario Schmidt den Sack zu und netzte zur Vorentscheidung ein. Mit dem 2:0 im Rücken spielte Greif seine Routine aus und brachte den Auswärtssieg über die Zeit. Karsten Breß gab nach langer Abwesenheit noch einen guten Einstand. Seine Einwechslung machte sich dann auch in der 68. Minute bezahlt. Breß mustergültige Eingabe nutzte Maik Schmidt aus Nahdistanz eiskalt und vollendete zum 3:0 Endstand.
So endete ein sehr ruhiges, spielerisch mittelmäßiges aber erfreulich faires Punktspiel, indem Pasewalk bis auf zwei Torschüssen von Dinse der spielerischen Überlegenheit der Greifen nichts entgegensetzen konnte. Torgelow setzt sich damit an der Tabellenspitze fest und feiert einmal mehr die Herbstmeisterschaft …

Greif spielte mit: Wilke – Gohr, Ronald Peter, Wohlfahrt, Teßmann, Passow, Harald Peter, Mario Schmidt (60. Breß), Zawerucha, Maik Schmidt (70. Hase), Beck,

Torfolge:  1:0 Passow 42.min;  2:0 Mario Schmidt 48.min;  3:0 Maik Schmidt 68.min;  
 
 

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 18. November 2014 20:58

Zugriffe: 70

Rechte bei Torgelower FC Greif e.V. - website von inventmedia

Top Desktop version