Menu
A+ A A-

Punkteteilung im letzten Heimspiel!

Punkteteilung im letzten Heimspiel!

Punkteteilung im letzten Heimspiel!

Im letzten Heimspiel der Oberligasaison 2018/19 trennte sich der TFC Greif und Hertha 03 Zehlendorf 1:1 Unentschieden vor 100 Zuschauern und sommerlichen Temperaturen.

Beide Teams zeigten Charakter, boten ein konzentriertes Spiel. Es dominierten die Abwehrreihen auf beiden Seiten, es wurde beinhart verteidigt. So gab es erst im 2. Abschnitt einige wenige Torchancen. Nellesen schoß in der 68. Minute knapp aus spitzem Winkel am Greifentor vorbei. 

Auf der anderen Seite hatten Ropiejko und Dachner sehr gute Tormöglichkeiten. Aus einer optimalen Position heraus erzielte Marcin Juszczak kurz vor Ultimo mit einem 25-Meter-Hammer die 1:0 Führung für Torgelow. Dieser sehenswerte Treffer ging unhaltbar in den Winkel und sorgte endlich für Jubel auf den Rängen. Jedoch schon im Gegenzug, quasi im letzten Spielzug schlugen die Gäste abseitsverdächtig zurück. Allerdings sah die Defensive der Greifen dabei auch nicht so gut aus, Stein stand urplötzlich allein vor Tim Beyer und vollendet zum 1:1.

So war es am Ende eine Punktteilung, mit der alle Beteiligten leben mussten. Mit Toni Schmidt, Kevin Riechert und Nick Stövesand wurde 3 Spieler vor dem Spiel verabschiedet. Wir sagen "Danke",wünschen Ihnen alles gute für die Zukunft !

Greif spielte mit:

Beyer,

Tiede, Riechert ( C), Mista, Galoch,

Juszczak, Schmidt, Korczynski (76.Runge), Jurkow (46. Dachner),

Stövesand, Ropiejko,

Tor für Greif: Juszczak;

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.
Weitere Informationen Ok