Menu
A+ A A-

TFC Greif II - unterliegt knapp mit 1:2 !

TFC Greif II - unterliegt knapp mit 1:2 !

TFC Greif II - unterliegt knapp mit 1:2 !

Im Topspiel der Landesklasse (II) unterliegen unsere Greifen knapp dem Tabellenführer trotz einer guten Vorstellung mit 1:2. Torjäger Timper schlug noch vor der Pause eiskalt zu. Nach einem präzisen Eckball fand die Greifenabwehr kein Mittel gegen den groß gewachsenen Stürmer, dessen Kopfball zum 0:1 einschlug. Gleich 3 Minuten später erhöhte Timper auf 0:2 per Nachschuss, nachdem Behm im Tor der Greifen den ersten Ball noch abwehren konnte.

Dem Spielfluß tat es keinen Abbruch. Beide Teams spielten guten Fußball in einer sehr fairen Spitzenpartie. Nach der Pause kam Torgelow dem Gästetor näher und Allert verkürzte in der 63.Minute auf 1:2 nach Vorlage von Runge. Zuvor setzte Moser einen Distanzschuss an den Pfosten. Das Ergebnis sorgte nochmal für richtig Spannung bei den 80 Zuschauern. In der 72. Minute musste der Abwehrchef der Gäste, Felix Sugint, verletzungsbedingt passen, in deren Folge es eine heiße Schlußphase wurde.

Florian Runge hatte dann in der letzten Spielminute die Riesenchance zum Ausgleich. Sein Schuss aus Nahdistanz konterte der Warener Schlussmann Diercks ebenso mit einer tollen Parade und hielt somit die 3 Punkte für den Aufstiegsaspiranten vom SV Waren 09 fest. Gratulation an dieser Stelle.

Greif spielte mit:

Behm,

Trottnow (46.Böhmer, D.), Dörner, Jacobi, Schober,

Dinse, Allert, Runge, Moser,Großkopf,

Tiepo (86. Albrecht),

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.
Weitere Informationen Ok