Menu
A+ A A-

Artikel nach Datum gefiltert: März 2018 - Torgelower FC Greif e.V. - Offizielle Website

TFC Greif - SC Staaken 3:2 (1:2) !

TFC Greif - SC Staaken 3:2 (1:2) !

Pünktlich zu Ostern melden sich die Greifen mit einem tollen Arbeitssieg zurück und bezwingen verdient den SC Staaken mit 3:2. Das erste Heimspiel unter unserem neuen Trainer Heiko Stäck war geprägt von Kampf, Leidenschaft, Tempo und tollen Spielzügen. So hatten die Greifen die erste Top-Tormöglichkeit durch Runge in der 19.Minute, als er mustergültig von Nawotke geschickt wurde aber der Gästekeeper seinen Heber gerade noch zum Eckball ablenken konnte.

Die 0:1 Führung jedoch erzielten die Gäste in der 25. Minute durch ein Strafstoßtor. Zuvor sah der Unparteiische (Stolz) ein Foulspiel von Kapitän Riechert im 16-er der Greifen. Den Elfmeter konnte Machola gar abwehren, aber beim Nachschuss durch den Schützen blieb er machtlos. Doch kurze Zeit später konnte Nawotke ausgleichen, tauchte allein vorm Gästetor auf und erzielte zum Jubel der Greifen das 1:1. Normal sollte jetzt wieder etwas Ruhe in die Reihen der Greifen ziehen, aber nein es blieb hektisch, unordentlich. Diese Unordnung nutzten wiederum die Gäste und kamen zu aussichtsreichen Torchancen. Trafen sie gerade noch die Unterlatte vom Greifentor war es dann in der 36. Minute vorbei mit der Herrlichkeit. Mit einem satten Volleyschuss von Gigold gingen die Gäste wieder mit 1:2 in Führung. Kurz vorm Pausentee hatte Nawotke eine gute Einschussmöglichtkeit nach Eckball von Runge, aber er verzog den Ball.

Die 2. Hälfte gehörte dann klar den Greifen - aus der erzeugten Druckphase heraus nahm Bylicki einen abgefälschten Ball an der gegnerischen Strafraumgrenze auf und setzte mit einem präzisen Schuss den 2:2 Ausgleichstreffer. Die Greifen spielten jetzt Topfussball - kurz darauf wurde Juszczak mit schnellem Seitenwechsel freigespielt. Er ließ seinen Gegenspieler aussteigen und vollendet platziert zum 3:2 und drehte das Spiel. Auch die zahlreich mitgereisten Gästefans sahen zusammen mit allen 150 Zuschauern ein packendes, spannendes Spiel in der Gießerei Arena.

In der Folge kontrollierten die Greifen mit höchster Einsatzbereitschaft und Konzentration das Spiel, kamen ihrerseits noch zu tollen Chancen. In der 58.Minute hämmerte dann Cicek aus kürzester Distanz einen zweiten Ball über die Latte - verdammte Axt, da war mehr drin. Auch Bylicki zeigte nach seinem Treffer breite Brust und hatte in der 61. eine tolle Einschussmöglichkeit. In der 89. Minute hatte Nawotke die letzte Riesenchance nach präziser Flanke von Jurkow, aber leider prallte der Ball ans Schienbein - übers Tor. Egal, jetzt war Schluss und die 3 Punkte im Osternest zur Freude der Greifen.

Greif spielte mit:

Machola,

Sobolczyk, Riechert (C) (89. Jager), Mista, Freyer,

Schmidt, Cicek (78. Jurkow), Runge (65. Galoch), Juszczak,

Nawotke, Bylicki,

Tore für Greif: 1:1 Nawotke, 2:2 Bylicki, 3:2 Juszczak; 

weiterlesen ...

Heiko Stäck übernimmt die Greifen !

Heiko Stäck übernimmt die Greifen !

Mit Heiko Stäck hat der TFC Greif einen neuen Trainer für das Oberliga-Team verpflichtet. Der 49-jährige Templiner führte zuletzt bis zur Saison 2016/17 die Mannschaft vom SC Blau Weiß Energie Prenzlau e.v. in die Brandenburger Landesliga.

Wir bedanken uns bei Heiko Stäck für die sehr kurzfristige Zusage/Hilfe und gehen gemeinsam die nächsten Aufgaben an.

Peter Jandt

weiterlesen ...

Neue Trainingsbälle für die E1 Jugend

Pünktlich zur Rückrundenvorbereitung freuen sich die E1-Junioren um Trainergespann René Budde und Mirko Wenzel über neue Adidas-Trainingsbälle. Spendiert wurden diese von Jörn Ulrich von der LVM-Versicherung Uwe Tott in Torgelow. Die jungen Greifen sagen "Dankeschön" und werden hoch motiviert ins erste Rückrundenspiel am 07.04 gehen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.
Weitere Informationen Ok