Menu
A+ A A-

Torgelow - Gr.Miltzow 5:3 !

Torgelow - Gr.Miltzow 5:3 !

Unser U 23-Team überwintert mit einem souveränen Heimsieg auf dem 2. Tabellenplatz der Landesklasse. Die Böhmer-Elf spielte gefälligen Fussball, kontrollierte und dominierte von Beginn an das Spiel und den Gegner. So drückte Tiepo nach einem schnellen "Angreif"den Ball schon nach 13 Minuten zum 1:0 über die Torlinie. Die Gäste reklamierten wehemend und haderten eigentlich über die gesamte Spielzeit mit der Spielleitung, welche aber auch keine klare Linie fand. Trotzdem wurde das Gespann um Roland Schwenn übermäßig beschimpft, was weit nach Abpfiff weitere Sanktionen für die Gäste nach sich zog. 

Gefährlich wurde der Gast meist nur wenn ihr Torjäger Reichelt den Ball bekam. So nutzte er in der 30. Min. ein leichtfertigen Ballverlust der Greifen eiskalt aus, ließ 2 Abwehrspieler aussteigen und schob überlegt zum 1:1 Ausgleich ein. Noch vor der Pause zog der TFC wieder auf 3:1 davon durch Tore von Dachner und Trottnow. Unbeirrt erspielten sie sich Chancen durch schnelles Passspiel und beeindruckten durch tolle Seitenwechsel.

Nach der Pause erhöhte Dachner gar auf 4:1, doch die Gäste verkürzten im Gegenzug mit einem sehenswerten Treffer nach Freistoß, wieder durch Reichelt zum 4:2. Ein Aufbäumen der Gäste war nicht zu erkennen - zu stark die Dominanz der Greifen in deren Folge mehrfach das Aluminium des Gästetores herhalten musste... Doch kurz vor dem Ende schlug es doch noch ein. Keeper Runge glänzte bis dahin mit einigen Paraden, doch bei dem abgefälschten Schuss von Schober konnte er nur hinterherschauen - 5:2 !

Etwas kurios dann das unnötige 5:3 kurz vor dem Abpfiff - ein Freistoß von der Mittellinie lag plötzlich im Kasten von Priem. Schlitzohr Reichelt düpierte unseren Tormann, der sonst wenig zu tun hatte. Unterm Strich ein verdienter Heimsieg unserer Mannschaft.

Greif spielte mit:

Priem,

Schober, Großkopf, Müller (46.Passow), Böhmer,

Tiepo, Jacobi, Dachner, N.Albrecht,

Trottnow, Flasza,

Tore: 1:0 Tiepo, 2:1 Dachner, 3:1 Trottnow, 4:1 Dachner, 5:2 Schober;

weiterlesen ...

TFC - Zehlendorf 1:2 !

TFC - Zehlendorf 1:2 !

Am 14. Spieltag der Oberliga unterlagen unsere Greifen der Hertha 03 aus Berlin/Zehlendorf mit 1:2. Dabei sahen die 110 Zuschauer ein rassiges Spiel, in der die Gäste die 1.Halbzeit dominierten. Rudniki zeichnete sich einige Male im Torgelower Kasten aus und verteidigte mit dem gesamten Team bravourös. Lediglich ein tollen Torabschluss von Juszczak in der 31. Minute konnte der TFC verbuchen. Doch kurz darauf spielte der Gast einen sehenswerten Angriff, schnell, direkt über den rechten Flügel. Den letzten Pass in die Box verwandelte Huke zum 0:1.

In der 2. Hälfte übernahm der TFC das Zepter, von den Gästen war nicht mehr viel zu sehen. Doch in der 57.Minute unterlief dem TFC ein krasser Fehler und unsere Jungs servierten dem Gast einen Strafstoß und zudem ging Ben Tiede mit "Rot" vom Spielfeld. Ein Freistoß wurde kurz gespielt und vertändelt, obgleich die Hintermannschaft in Erwartung bereits in den gegnerischen Strafraum aufgerückt war. Tiede wollte dann diesen vertändelten Ball noch abwehren und eilte hinterher. Diesen Zweikampf bewertete der Spielleiter als Foul mit Rot und Elfmeter für Hertha. Den Strafstoß verwandelte Huke zum 0:2.

Mit einem Spieler weniger drehten die Greifen richtig auf und Mista gelang 3 Minuten später der Anschlusstreffer zum 1:2. In der Folge war Torgelow dem Ausgleich nahe, jedoch hatte der Spielleiter etwas dagegen und brachte mit seinen Entscheidungen besonders Ropiejko gegen sich auf, der einige Fouls einstecken musste. Leider bewies der Referee hier kein Fingerspitzengefühl und verwies "Ropie" nach Diskussionen mit gelb und gelb/rot des Feldes.

So blieb es am Ende bei dieser knappen Niederlage und es geht nun mit einer dezimierten Truppe am kommenden Samstag zum direkten Konkurrenten Blau/Weiss Berlin. Wir drücken natürlich der Bucinski-Elf die Daumen.

Greif spielte mit:

Rudniki,

Tiede, Mista (C), Jager, Sobolczyk,

Hillicki, Juszczak, Korczynski, Klimko,

Ropiejko, Lucas,

Tore für Greif: 1:2 Mista, 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.