Menu
A+ A A-

Torgelow-Gr. Miltzow 3:2 !

Riesenjubel nach dem Abpfiff herrschte bei unserer U23-Elf. Lag Sie noch zur Pause mit 0:2 hinten, wurde das Spiel am Ende noch gedreht.

In der ersten Hälfte unterliefen den Greifen unter Kapitän Schober kapitale Abwehrfehler, welche die Gäste aus Groß Miltzow eiskalt nutzten.

Nach dem Pausentee gab es einen ordentlichen Ruck in der Torgelower Mannschaft. Folgerichtig wurde Albrecht beim wiederholten Anlaufen des Gästetores in deren Strafraum mit einem Foul gestoppt. Den Elfmeter verwandelte Moser zum Anschlusstreffer. Doch damit nicht genug, der Tormann wurde noch des Feldes verwiesen wegen einer Unsportlichkeit. 

Unsere Greifen legten endlich noch eine Schippe drauf und drehten das Spiel in der Folge durch Tore von Lukaszewicz und Albrecht zum 3:2 Endstand.

Auch nach dem Abpfiff gab es aufgrund Proteste der Gäste weitere Verwarnungen, was der Freude unserer Jungs keinen Abbruch tat - die 3 wichtigen Punkte waren im Sack vor der Zwangspause - jawoll !

Greif spielte mit:

Justin,

Winter, Hackbusch, Jandausch, Schober,

Lukaszwewicz, Warnke, Albrecht, Trottnow,

Matzat (86. Kitzelmann), Moser (86. Dinse),

weiterlesen ...

Seelow - Torgelow 1:1 !

Foto: Jakub Klimko,

Seelow - Torgelow 1:1 !

Am 10.Spieltag der Oberliga erreichten unsere Greifen einen Auswärtspunkt bei kampfstarken Seelowern. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz bekamen die 220 Zuschauer wenig Feinkost geboten. Oft wurde mit langen Bällen agiert und sehr zweikampfbetont gekickt.

In der 19. Minute stand Klimko am langen Pfosten goldrichtig und brachte die Greifen nach einer Flanke aus Nahdistanz mit 0:1 in Führung. Doch diese währte nicht lange. Nach einem unnötigen Freistoß aus Torgelower Sicht glich Seelow zum 1:1 aus und hatte gar in der Folge einen weiteren aussichtsreichen Standard, welcher aber knapp am Tor vorbei ging.

Auch in der 2. Halbzeit änderte sich wenig. Der TFC spielte schon gefälliger und vergab leider in der 60. Minute einen Foulelfmeter durch Okoye - verdammte Axt.

In der Schlussphase kam der TFC noch zu guten Möglichkeiten. So wehrte der Seelower Tormann ein Kopfball von Bylicki nach einer Ecke gerade noch an die Querlatte ab und ebenso parierte er einen weiteren Kopfball vom Kapitän Mista, hielt somit das Unentschieden fest.

Somit geht der TFC Greif vorerst mit 15 Punkten in die Zwangspause. Ein Dank gilt den mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung.

Greif spielte mit:

Barz,

Tiede, Bielecki, Mista, Hilicki,

Jandt, Juszczak (69. Bylicki), Skorb, Klimko,

Zielinski, Okoye (Korczynski),

Tor: 0:1 Klimko;

weiterlesen ...

TFC Greif - SFC Stern 1:0 !

TFC Greif - SFC Stern 1:0 !

Vor 210 Zuschauern hatte der TFC Greif mit den Gästen aus Berlin Steglitz eine harte Nuss zu knacken. Der Oberliganeuling trat sehr selbstbewußt auf.

Die Bucinski-Elf kam gut in die Pötte und erzielte durch Ropiejko den 1:0 Führungstreffer bereits in der 14. Minute. Nach einem Eckball schaltet "Ropa" am schnellsten und platzieret den Nachschuss im langen Toreck.

Die Gäste versteckten sich nicht und spielten gut mit, doch Klimko und Mista hatten gute Möglichkeiten um die Torgelower Führung weiter auszubauen.

Kurz vor der Pause konnte Nico Barz im Greifentor mit einer zweifachen Reaktion den Ausgleich verhindern. Zuvor wurde dem Steglitzer Stürmer ein präziser Ball in den Lauf durchgesteckt. In dieser Phase schleppten sich die Greifen zum Pausentee.

Der 2. Abschnitt versprach ebenso Spannung bis zum Anschlag. Rassige Zweikämpfe, jede Menge Karten und viele vergebene Torchancen vor allem der Greifenkicker. Immer mehr Raum und Tormöglichkeiten durch Klimko, Zielinski, Juszczak oder Okoye blieben ungenutzt....

Die Gäste hingegen dezimierten sich in Minute 79 durch ein taktisches Foul (Cakir), rannten vehement das Torgelower Tor an. Abschlussmöglichkeiten blieben jedoch rar, aber in der Nachspielzeit dann doch die Ausgleichsmöglichkeit für die Gäste. Doch an Nico Barz war einfach kein Vorbeikommen, er vereitelte die Chance erneut.

Am Ende blieb es ein verdienter Heimsieg für die Greifen und die 3 Punkte bleiben in der Gießerei Arena. Somit geht es kommenden Freitag auf Reisen zum SV Seelow.

Greif spielte mit :

Barz,

Hilicki, Mista(C), Bielecki, Galoch,

Skorb, Juszczak, Klimko (63.Okoye), Sobolczyk (69. Jandt),

Zielinski, Ropiejko (80.Bylicki),

Tor: 1:0 Ropiejko,

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.